Hauptmenü

2. Sportkongress des LSB Sachsen - Anhalt

2.SportkongressLSB 001

 

 

 

 

 

 

 

 

Für Trainer, Sportwissenschaftler, Führungskräften aus den Vereinen und Studierende wird der LSB S. - Anhalt am 22. September 2018 in der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg seinen 2. Sportkongress durchführen.
Diskutiert werden solche Themen wie "Digitalisierung des Sports", "Ehrenamt im Wandel", "Moderne Sporträume" oder die "Soziale Verantwortung des Sports" und dabei sollen Modelle für die Zukunft des Sportvereins entwickelt werden.

Weiterlesen: 2. Sportkongress des LSB Sachsen - Anhalt

1. Europacup im Bosseln

20180420 153759Wenn es ums Bosseln geht, da ist der BSSV Köthen eine der ersten Adressen in Deutschland. Es war somit folgerichtig, dass der BSSV mit einer Damen- und einer Herrenmannschaft am 1. Europacup in Sondershausen teilgenommen hat. Bereits vor mehr als vier Wochen, am 19. April 2018, traten 12 Bossler die Fahrt nach Thüringen an und im Laufe von zwei Wettkampftagen wurde um die begehrten Pokale gekämpft. Nach dem ersten Tag führten die Damen Irmgard Klotsch, Gerda Gröschler, Hilde Mühlstedt, Doris Dürr, Helga Stümpel und Christina Tannert und gewannen auch am zweiten Tag fast alle Spiele. Im Stechen gegen den RSB Elxleben um den ersten Platz, mussten sie eine hauchdünne Niederlage einstecken und waren trotzdem mit den Silbermedaillen hoch zufrieden.

Weiterlesen: 1. Europacup im Bosseln

Kindergärten im sportlichen Wettbewerb

DSCN2062Der vergangene Monat April stand beim KSB wieder einmal ganz im Zeichen des Kindersports. Die Helfer des Organisationsteams unter Leitung unseres Mitarbeiters S. Kutschbach hatten sieben Wettkampftage geplant, um die 24 gemeldeten Mannschaften aus den Kindereinrichtungen der Region Bitterfeld durch die drei Wettkampfbereiche zu führen und die Leistungen zu dokumentieren.

Weiterlesen: Kindergärten im sportlichen Wettbewerb

Sportabzeichen-erfreut sich zunehmender Beliebtheit

Sportabzeichen Logo 001Die Schulen unseres Landkreises haben sich auch im Jahr 2017 wieder sehr intensiv am Sportabzeichenwettbewerb der Schulen beteiligt. Mit 21 Schulen sind es 4 Schulen mehr als 2016. Alle 21 haben eine kleine oder größere Prämie vom Ostdeutschen Sparkassenverband erhalten. Je nach den abgelegten Abzeichen im Verhältnis zur Schulgröße und der Schülerzahl gab es von mindestens 25,00  bis zu 392,00 € für das Engagement der Schüler und Sportlehrer.

Weiterlesen: Sportabzeichen-erfreut sich zunehmender Beliebtheit

Stand - Up Paddling

DSC 2811Die Sandersdorfer Kanuten suchen Interessenten für eine alte Fortbewegungsart auf dem Wasser, die aber als neue
Wettkampfdisziplin im Kanurennsport etabliert wurde. Es ist eine gelenkschonende naturverbundene Kraftausdauersportart, welche schon ab 8 Jahren bis zum Seniorenbereich für jeden das Richtige sein kann.
Der Sandersdorfer Kanuverein bietet Betreuung und Training, für den Freizeitsport oder den Wettkampfsport, mit erfahrenen Trainern an, und wer Lust und Laune hat, kann sich immer Dienstags ab 18:00 Uhr, bei Lutz Wilke im Ring der Chemiearbeiter 34 a, in Sandersdorf, Auskunft holen. Im August 2018 soll dann in Sandersdorf die 1. Offene Landesmeisterschaft stattfinden.
Erreichbar auch unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 03493 - 8266770.
Zitat Lutz Wilke: "Wir freuen uns auf Ihren Besuch!"

Unterkategorien