Hauptmenü

Landesleistungsstützpunkt Handball

IMG 5282IMG 5274Vor knapp zwei Jahren wurde der Handballsportverein 2000 Zerbst zum Landesleistungsstützpunkt des LSB berufen und erhielt am 17. August 2017 eine weitere Berufung. Der Handballverband S. - Anhalt war an diesem Tag zu Gast,  überreichte die Berufungsurkunde und die beiden Vertreter von Verband und Verein, Denis Engel und Karen Straube, unterzeichneten den Fördervertrag. Dazu waren Übungsleiter, Sponsoren, Vertreter der Stadt und der Kreissportbund eingeladen.

 

HVSAZerbst 001Nach der Neugründung im Jahre 2000 hat sich dieser Verein in der Handballszene etabliert und bereits mehrfach Kinder an die Sportschulen des Landes delegiert. Besondes in den letzten beiden Jahren hat sich die Arbeit des Vorstandes stabilisiert und seit 2010 sind kontinuierlich neue Übungsleiter gewonnen und ausgebildet worden. Als Hauptaufgabe bezeichnet die Präsidentin des Vereins, Karen Straube, die weitere Stabilisierung der Vorstandsarbeit und die Mitgliedergewinnung, um die Mannschaftsjahrgänge aufzufüllen. Derzeit betreuen 10 Übungsleiter, davon 8 mit einer Lizenz, die Spieler und Spielerinnen. Besonderer Wert wird auf die Kooperation mit den Grundschulen der Stadt gelegt und auf den offenen und freundschaftlichen Umgang im Verein.

IMG 5272Der Handballverband und der Verein verpflichten sich im Fördervertrag zur gegenseitigen Unterstützung bei der Sichtung und Auswahl von talentierten Handballern, bei der  Durchführung von Stützpunkttrainingseinheiten und bei der Aus - und Weiterbildung von Übungsleitern. Besonders gelungen ist der Aufbau eines jungen Schiedsrichterkollektivs. Alle 6 sind jünger als 20 Jahre und vier davon sind weiblich.
IMG 5275Trotz aufziehender Wolken am Himmel in Form von Betriebskosten für die Hallennutzung ist das Team um Karen Straube optimistisch, die an den Verein gestellten Anforderungen erfüllen zu können.

Eure Geschäftsstelle